Kinder- und Jugendbeauftragte sind Dein Ansprechpartner, wenn Du etwas verändern möchtest. Genauer gesagt geht es darum, Dich und andere Kinder und Jugendliche an der Gestaltung eurer Lebensräume zu beteiligen; weil es (D)ein Recht ist!

 

Die wichtigsten Rechtsgrundlagen für Partizipation (der Begriff Partizipation wird übersetzt mit Beteiligung, Teilhabe, Teilnahme, Mitwirkung, Mitbestimmung, Einbeziehung usw.) von Kindern und Jugendlichen in der Jugendhilfe bestehen bereits seit 1990:

 

§ 8 SGB VIII Beteiligung von Kindern und Jugendlichen

(1) Kinder und Jugendliche sind entsprechend ihrem Entwicklungsstand an allen sie betreffenden Entscheidungen der öffentlichen Jugendhilfe zu beteiligen. (...)

 

Sofern Du etwas an Deinem Lebensumfeld in Spenge verändern möchtest, sprich darüber. Zwar ist auf den ersten Blick nicht immer alles (sofort) möglich, aber vieles denkbar.

PartizipationsBildZukunft

 

AnsprechpartnerInnen sind die MitarbeiterInnen der Charlottenburg